Home Risen Risen Risen2 Forum English Russian
Login
Username: Passwort: angemeldet
bleiben:

Noch nicht registriert? Klicke hier
Shop Picture of the Moment
Screenshots
Live Ticker
Risen-Twitter-Ticker
Von Deep Silver betriebener Ticker auf Twitter.com zu Risen.

Neuster Eintrag:
RisenTicker: Zum Start ins Wochenende haben wir für euch noch ein kleines Video zusammengeschnitten. http://t.co/K5cTJP5A
Zum Ticker
Statistik
Zur Zeit sind 9 User online.
1.278 Besucher Heute
4.779 Klicks Heute
8.098.027 Besucher gesamt
43.520.766 Klicks gesamt

Headlines
News
08.07.2014 14:30Systemanforderung für Risen 3
Artikel
20.07.2014 12:00Schattenkrieger
08.07.2014 14:30Systemanforderungen
07.07.2014 15:21Eisengolem
25.06.2014 19:13Scavenger
Galerien
02.05.2014 18:18Risen 3 Packshots
20.04.2014 12:00Risen 3 Bestiarium
25.02.2014 20:48Risen 3 Wallpapers
25.02.2014 16:00Risen 3 Artworks
Downloads
02.09.2012 14:40Risen 2 - Tple Editor
Links
26.05.2014 20:52Vorschau in GameStar 06/2014 (Risen 3 [de])
23.05.2014 17:26Vorschau @ playnation.de (Risen 3 [de])
13.05.2014 12:00Vorschau @ Looki.de (Risen 3 [de])
12.05.2014 12:24Interview mit Jenny und Björn Pankratz @ game7.de (Risen 3 [de])
Forenticker
Das nächste Monster aus Risen 3 wird heute in unserer kleinen Reihe vorgestellt. In dieser Woche lernen wir den Schattenkrieger kennen, einen ebenso mysteriösen wie gefährlichen Nahkämpfer, der sogar Magie beherrschen soll.

Links:

zum Schattenkrieger
Diskussion im Forum

geschrieben von Don-Esteban Kommentare
Die PC Games Hardware hat ein Interview mit den beiden Piranhas Philip Krause und Stefan Kalveram veröffentlicht.

Entsprechend der Ausrichtung des Magazins geht es vor allem um technische Aspekte. Es wird beispielsweise erklärt, in wie weit sich die Engine, sepziell im Bereich Grafik, seit Risen 2 weiterentwickelt hat.

Auszug:
PCGH: Habt ihr die Diskussionen um Mantle versus Direct X 12 mitverfolgt? Falls ja, habt ihr dazu eine Meinung?

Philipp Krause: Beides ist sehr interessant. Wir sind allerdings ein zu kleines Team, um eine Mantle- und eine DirectX-Unterstützung anbieten zu können, von daher ist DirectX 12 wesentlich interessanter für uns. Wenn DirectX 12 die Hardware ähnlich effizient anspricht wie Mantle, dann hat es auf Grund seiner Verbreitung auf jeden Fall die Nase vorn.


Links:

Interview @ pcgameshardware.de

geschrieben von foobar Kommentare
Die PC Games Hardware hat auf ihrer Webseite die offiziellen Systemanforderungen für Risen 3: Titan Lords veröffentlicht.

Gegenüber dem Vorgänger, Risen 2: Dark Waters, hat sich wenig geändert. An einigen Stellen hat man die Voraussetzungen moderat erhöht (z.B. braucht die CPU in den Minimalanforderung 300 MHz mehr). Interessanterweise wurde die Grafikanforderungen leicht reduziert. Während bei Risen 2 noch mindestens eine 8800 GTX oder Radeon HD 3870 nötig waren, sollen nun bereits eine 9600 GT oder HD 3850 ausreichen.

Die vielleicht bedeutendste, wenn auch wenig überraschende Neuerung ist, das Windows XP nicht mehr offiziell unterstützt wird. Das Spiel setzt nun mindestens Windows Vista voraus. Ob es (ohne Support) dennoch auf XP-Maschinen laufen wird oder ob die Anforderung wirklich nötig ist (weil bspw. DirectX 10 verwendet wird), ist gegenwärtig nicht bekannt.

Update: Michael Rüve von Piranha Bytes schrieb in unserem Forum, dass das Spiel vermutlich auf Windows XP laufen wird. Garantien gäbe es dafür allerdings nicht.


Links:

Meldung bei der PC Games Hardware
Systemanforderungen

geschrieben von foobar Kommentare
Die Golems bekommen Zuwachs: Der Eisengolem wird uns im heutigen Bestiariums-Eintrag näher vorgestellt.

Links:

zum Eisengolem-Artikel
Diskussion im Forum

geschrieben von Don-Esteban Kommentare
Dustin Hasberg von der Webseite Playnation.de ist es gelungen, ein Interview mit Björn Pankratz, dem Projektleiter bei Piranha Bytes, durchzuführen.

Neben dem aktuellen Risen 3 geht es dabei auch um die Zeit danach. Jedoch halten sich die Antworten dazu (und speziell einer möglichen Rückkehr zum Gothic-Franchise) gewohnt vage und unbestimmt.

Auszug:
Besteht in irgendeiner Art und Weise die Hoffnung, dass die Gothic-Reihe mit einem fünften Teil fortgesetzt wird?

Hoffnung besteht immer. Im Moment sind wir im Risen-Universum unterwegs und haben uns da auch immer sehr wohl gefühlt. Bei Risen 3 erzählen wir eine sehr spannende Geschichte, so wie wir finden, und das mit Gothic ist eine Sache, da kann man gerne drüber nachdenken aber bisher haben wir uns immer dagegen entschieden.


Wir danken Bronco für den Hinweis.



Links:

Interview @ playnation.de
Diskussion im Forum

geschrieben von foobar Kommentare
Im Rahmen des großen Finales des DRM-freien "Sommerschlussverkaufs" bei GOG können interessierte Spieler nun die Risen-Saga (also Risen 1 und 2) noch für die nächsten 21 Stunden erstehen. Der Preis liegt bei umgerechnet 5,85 Euro, was einem Rabatt von 80% entspricht.

Links:

Risen Saga @gog.com

geschrieben von foobar Kommentare
In einer Pressemitteilung enthüllte Deep Silver heute die einzelnen Ausgaben des kommenden Rollenspiels und die jeweiligen Inhalte.

Die einzelnen Ausgaben im Überblick:

Risen 3: Titan Lords First Edition
Plattform: PC, Xbox 360, PS3
UVP: 49,99 Euro
  • Risen 3 Spiel auf DVD
  • 3 digitale Zusatzinhalte für das Spiel (Die Nebelinsel, Koboldplage, Abenteuer-Ausrüstung)
  • DRM-frei (PC-Version)
  • Handbuch

Risen 3: Titan Lords Collector’s Edition
Plattform: PC
UVP: 69,99 Euro
  • Steelbook(TM) mit Risen 3 (DVD) + Risen 3 Soundtrack (CD)
  • 3 digitale Zusatzinhalte für das Spiel (Die Nebelinsel, Koboldplage, Abenteuer-Ausrüstung)
  • vollfarbiges Handbuch
  • Risen-Universe-Almanach (Hardcover)
  • Art-Cards
  • doppelseitiges Poster
  • Risen 3 Weltkarte (Microfaser)
  • Art-Box ohne Logos auf Umverpackung
  • DRM-frei

Risen 3: Titan Lords Shadow Lord Edition
Exklusiv bei Amazon.de sowie teilnehmenden Händlern in Österreich und der Schweiz - Streng limitiert und nummeriert
Plattform: PC
UVP: 99,99 Euro
  • Steelbook(TM) mit Risen 3 (DVD) + Risen 3 Soundtrack (CD)
  • 3 digitale Zusatzinhalte für das Spiel (Die Nebelinsel, Koboldplage, Abenteuer-Ausrüstung)
  • vollfarbiges Handbuch
  • Risen-Universe-Almanach (Hardcover)
  • Art-Cards
  • doppelseitiges Poster
  • Risen 3 Weltkarte (Microfaser)
  • Art-Box ohne Logos auf Umverpackung
  • Gnom-Papercraft
  • Shadow Lord-Figur (handbemalt, ca. 19 cm)
  • Risen 3 Abzeichen aus Metall zum Anstecken
  • Risen 1 & 2 Spiel (DVD, DRM-frei) + Risen 1 & 2 Soundtrack (CD) zusammen im Art-Digi-Pack
  • nummeriertes Echtheitszertifikat
  • DRM-frei

Daniel Burisch, Produktmanager bei Deep Silver, sagt dazu:
Wir haben viel Arbeit investiert, um für die Risen-Spieler spannende Inhalte in unsere verschiedenen Boxen zu packen und auch auf Wünsche einzugehen. Wir haben sowohl unseren First Editions (PC, PS3, Xbox 360) als auch den Special-Editions bereits alle verfügbaren digitalen Zusatzinhalte mit in die Schachtel gepackt. Zusätzlich liefern wir unsere PC-Box-Versionen von Risen 3 DRM-frei aus.


Links:

Diskussion im Forum
Risen 3 First Edition bei Amazon
Risen 3 Special Edition bei Amazon

geschrieben von Don-Esteban Kommentare
Ein neuer Eintrag im Bestiarium wird heute enthüllt. Der Scavenger ist nicht nur dem Namen nach eine Reminiszenz an frühere Spiele der Piranhas. Auch sein Aussehen dürfte Fans bekannt vorkommen. Doch hat der große Laufvogel ein schickes, zeitgemäßes Update erfahren und im Gegensatz zu seiner ersten Version von vor mittlerweile dreizehn Jahren enorm an Detailfülle gewonnen.

Links:

zum Scavenger
Diskussion im Forum

geschrieben von Don-Esteban Kommentare
Am 11. Juli 2014 veranstaltet Deep Silver in München einen Community Day, bei dem man das neue Risen 3: Titan Lords anspielen kann. Außerdem wird lecker gegrillt und natürlich sind auch einige Piranhas mit von der Partie.

Drei Plätze bei dieser Veranstaltung verlost Deep Silver nun in unserem Forum. Die Bedingungen sind ganz einfach: Schreibt in den Thread, warum ausgerechnet ihr dabei sein sollt. Die originellsten Beiträge gewinnen.

Links:

Teilnahmethread im Forum

geschrieben von foobar Kommentare
Für die Special (oder Limited) Edition von Risen 3 war bei Amazon seit einer Weile eine Figur angekündigt. Oft wurde auf eine dritte Gnomfigur spekuliert, nachdem Publisher Deep Silver schon für Risen und für Risen 2 Gnomfiguren produzieren ließ, die im Fall von Risen 2 auch einer Limited Edition des Spiels beilagen.

Doch in Risen 3 wird es eine andere Kreatur: Ein Schattenlord. Passend dazu nennt sich die limitierte Sammlerausgabe des Spiels nun "Risen 3: Titan Lords Limited Shadow Lord Edition". Auf der offiziellen Seite gibts Bilder dazu und einen Begleittext über die Entstehung der Figur.

Falls jemand so sehr von der schicken Figur eingenommen ist, dass er nun die Sammlerausgabe gleich bestellen möchte, gibts rechts im Shop und unter dieser News den Bestell-Link.

Links:

Schattenlord auf der offiziellen Seite
Diskussion im Forum
Limited Edition bei Amazon

geschrieben von Don-Esteban Kommentare